Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:

Renate Sterflinger
Kolpingstr. 2
83308 Trostberg

+49 (0) 151 291 02 821

Praxis Chiemsee
Kolpingstr. 2
83308 Trostberg

Praxis München
Blutenburgstr. 84
80636 München

Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer)

Umsatzsteuer-ID gemäß § 27a UStG (Umsatzsteuergesetz): DE

Heilpraktiker sind von der Umsatzsteuer befreit, soweit sie steuerfreie Leistungen nach § 4 Nr. 14 Buchst. a UStG erbringen.

Bei anderweitigen Leistungen ist Peter Baumann umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21 Buchst. b und bis auf Widerruf gemäß § 19 UStG.

Heilpraktiker

Berufsbezeichnung: „Heilpraktiker eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie“ (Deutschland).

Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie wurde am 19.04.2012 erteilt durch das Landratsamt Traunstein, Amt für Öffentliche Sicherheit und Ordnung, 83278 Traunstein. Die amtsärztliche Prüfung wurde beim Landratsamt München durchgeführt.

Die Tätigkeit wird auf Basis des Heilpraktikergesetzes (HeilprG) und der zugehörigen 1. Durchführungsverordnung (HeilprGDV 1) ausgeübt.

Für berufsständische Regelungen gilt die Berufsordnung für Heilpraktiker (BOH).

Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt Traunstein, Gesundheitsamt, Herzog-Friedrich-Straße 6, 83278 Traunstein

 

Heilmittelwerbegesetz

Hinweise gemäß Heilmittelwerbegesetz (HWG): Alle Aussagen zu Therapiemethoden und deren Wirksamkeit beruhen auf sorgfältig dokumentierten Beobachtungen. Im Rahmen einer verantwortungsvollen Ausübung der Psychotherapie kann Peter Baumann weder irgendwelche Garantien in Bezug auf die Anwendbarkeit und den Erfolg bestimmter Therapieformen bei spezifischen Krankheitsbildern geben, noch sonstige Heilversprechen erteilen. Bitte konsultieren Sie im Zweifelsfalle immer einen Arzt oder eine Ärztin Ihres Vertrauens.

Berufshaftpflichtversicherung

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei:
Continentale Sachversicherung AG
Ruhrallee 92
44139 Dortmund

Sonstiges

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen der oben genannten Texte der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.